Trientin Tetrahydrochlorid (Cuprior) – Erfahrungen, Erfahrungsberichte

Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Kommentare zu: Trientin Tetrahydrochlorid (Cuprior)


Bavaria sagte am 09.09.2018:
Gibt es Erkenntnisse, ab wann Cuprior für Patienten am Markt (konkret in Apotheken) in Deutschland verfügbar sein wird? Derzeit (September 2018) scheint es nicht erhältlich zu sein.


Neffets sagte am 02.01.2019:
Cuprior ist inzwischen ganz regulär in jeder Apotheke erhältlich. Natürlich nur mit Rezept.


Bkater sagte am 18.12.2019:
Cuprior und Trientine könnten bei Patienten mit neurologischen Symptomen bei der gleichzeitige Einahme von Malariaprophilaxe sowie starken Antibiotika zu schweren Nebenwirkungen führen.

Lesen Sie >>> hier <<< über weitere Informationen und aktuelle News zu diesem Medikament.



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)