Cannabis / Cannabinoide: Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Medikamenten mit Cannabinoiden: 5 Dinge, die man wissen sollte

02.03.2020 In einem Praxisbericht im CMAJ (Canadian Medical Association Journal) werden 5 Dinge über die Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Cannabinoiden bzw. Cannabis erläutert.

  • Das antimykotische Medikament Ketoconazol führte zu fast doppelt so hohen Cannabinoid-Spiegeln. Ähnliche Wirkungen könnten auch bei häufig verwendeten Arzneimitteln, wie z.B. Makrolidantibiotika, beobachtet werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit cannabinoidbedingter Nebenwirkungen erhöht wird.
    Von CYP2C9-Hemmern wie Cotrimoxazol, Fluoxetin und Amiodaron würde ebenfalls erwartet, dass sie die THC-Exposition und die psychoaktiven Effekte erhöhen.
  • Cannabinoide können den Spiegel anderer Medikamente beeinflussen, wodurch sich der Wirkstoffspiegel und das Risiko unerwünschter Wirkungen erhöht.
    Cannabidiol hemmt CYP2C19 und verdreifacht so die Werte des aktiven Metaboliten Clobazam.
  • Regelmäßiges Rauchen von Marihuana kann die Clearance einiger Medikamente erhöhen.
  • Cannabis kann mit bestimmten Arzneimitteln additiv wirken und Tachykardie (Herzrasen), Bluthochdruck und Depressionen des Zentralnervensystems verursachen.
  • Obwohl noch weitere Forschung erforderlich ist, kann es zu potenziell schwerwiegenden Wechselwirkungen mit Marihuana durch den Blutverdünner Warfarin und bestimmten Medikamenten zur Asthma- und Krampfanfallkontrolle kommen.

Patienten und Ärzte sollten sich dieser potenziellen Wechselwirkungen und Auswirkungen bewusst sein, schreiben die Autoren.
© arznei-news.de – Quellenangabe: Canadian Medical Association Journal.





Diese Informationen sind NICHT als Empfehlung für ein bestimmtes Medikament zu verstehen. Auch wenn diese Berichte, Studien, Erfahrungen hilfreich sein können, sind sie kein Ersatz für die Erfahrung und das Fachwissen von Ärzten.

Welche Erfahrung haben Sie damit gemacht? Aus Lesbarkeitsgründen bitte Punkt und Komma nicht vergessen (keine persönlichen Angaben - wie voller Name, Anschrift etc).