Opdivo + Yervoy bei Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinom

Studie CheckMate -651 zur Evaluierung von Opdivo (Nivolumab) plus Yervoy (Ipilimumab) gegenüber EXTREME-Regime als Erstlinienbehandlung von Plattenepithelkarzinomen des Kopfes und Halses 17.07.2021 Bristol Myers Squibb hat ein Update zur Phase-3-Studie CheckMate -651 bekanntgegeben, in der Opdivo (Nivolumab) plus Yervoy (Ipilimumab) mit dem EXTREME-Schema (Cetuximab, Cisplatin/Carboplatin und Fluorouracil) als Erstlinienbehandlung bei Platin-geeigneten Patienten mit rezidiviertem oder … Weiterlesen

Rote-Hand-Briefe / Arzneimittel-Warnmeldungen 2021

16.07.2021 Rote-Hand-Brief zu CHAMPIX: Rückruf von Chargen aufgrund von Verunreinigungen mit N-Nitroso-Vareniclin oberhalb der von Pfizer akzeptierten Tagesdosis … zum Artikel 28.06.2021 Rote-Hand-Brief zu MINPROSTIN®, PREPIDIL®, PROPESS® (dinoprostonhaltige Arzneimittel): Aktualisierungen der Produktinformationen zur Risikoreduktion von uteriner Hyperstimulation, Uterusruptur sowie fetalem/neonatalem Tod … zum Artikel 18.06.2021 Rote-Hand-Brief zu Amiodaron-hameln 50 mg/ml Konzentrat zur Herstellung einer Injektions-/Infusionslösung: Visuelle Prüfung … Weiterlesen

Ficlatuzumab bei akuter myeloischer Leukämie (AML)

akute myeloische Leukämie

Ficlatuzumab plus Chemotherapie zeigt vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung von Patienten mit rezidivierter/refraktärer akuter myeloischer Leukämie (AML) 16.07.2021 In ihrer Studie untersuchten Charalambos Andreadis von der University of California, San Francisco, und Kollegen die Sicherheit und Wirksamkeit des experimentellen Medikaments Ficlatuzumab in Kombination mit einer Chemotherapie bei Patienten mit rezidivierter/refraktärer AML. Der Wirkstoff Ficlatuzumab Ficlatuzumab … Weiterlesen

COVID-19: Statine verringern Sterblichkeit

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesem Medikament Studie: Statine können den Schweregrad (Sterblichkeit im Krankenhaus) von COVID-19 reduzieren 16.07.2021 In einer neuen Studie der University of California San Diego School of Medicine haben Forscher bestätigt, dass mit Statinen behandelte Patienten ein um 41 Prozent geringeres Risiko hatten, im Krankenhaus an COVID-19 zu sterben. Die Ergebnisse wurden in … Weiterlesen

Statine bei Herz-Kreislauferkrankungen

Erfahrungen, Erfahrungsberichte zu diesen Medikamenten Studie: Nutzen überwiegt die Risiken von Statinen zur Primärprävention von kardiovaskulären Krankheiten 16.07.2021 Das Risiko für unerwünschte Ereignisse (Nebenwirkungen), die auf Statine zurückzuführen sind, ist gering und überwiegt nicht ihre Wirksamkeit in der Primärprävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (kardiovaskulären Erkrankungen) laut einer im BMJ veröffentlichten Studie. Ting Cai von der University of … Weiterlesen

Malignes peritonales Mesotheliom: Atezolizumab und Bevacizumab

Medikamentenkombination erreicht signifikantes Ansprechen bei Patienten mit malignem Peritonealmesotheliom 15.07.2021 Eine Phase-II-Studie unter der Leitung von Forschern des MD Anderson Cancer Center der University of Texas ergab, dass die Behandlung mit Atezolizumab und Bevacizumab gut verträglich war und zu einer 40-prozentigen objektiven Ansprechrate bei Patienten mit fortgeschrittenem malignen Peritonealmesotheliom führte, einer seltenen Krebserkrankung in der … Weiterlesen

Depression: Vergleich Antidepressiva vs. Sport

Medikamente oder Bewegung? Was wirkt besser bei älteren Menschen mit leichten bis mittelschweren Depressionen? 15.07.2021 Depressionen sind die am häufigsten diagnostizierte psychiatrische Störung bei älteren Menschen, wobei 8 bis 16 % der älteren Patienten klinisch signifikante depressive Symptome aufweisen. Forscher in Spanien führten eine randomisierte klinische Studie mit 347 älteren Menschen mit leichten bis mittelschweren … Weiterlesen

Antidepressiva bei Diabetes und Depression

Antidepressiva können die Behandlungsergebnisse bei Menschen mit Diabetes und Depression verbessern 15.07.2021 Menschen mit Diabetes und Depressionen, die Antidepressiva einnehmen, haben laut einer im Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism veröffentlichten Studie möglicherweise ein geringeres Risiko für Tod und schwere Diabetes-Komplikationen. Menschen mit Diabetes haben ein höheres Risiko für Depressionen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass … Weiterlesen

Spender-gegen-Empfänger-Reaktion: Neue Daten zu Jakavi

Positive Phase-III-Daten aus REACH3 für Jakavi bei chronischer GvHD 15.07.2021 Novartis berichtet, dass das New England Journal of Medicine (NEJM) positive Ergebnisse der Phase-III-Studie REACH3 veröffentlicht hat, wonach Jakavi® (Ruxolitinib) die Ergebnisse bei Patienten mit steroidrefraktärer/abhängiger chronischer Spender-gegen-Empfänger-Reaktion (Graft-versus-Host-Disease; GvHD) im Vergleich zur besten verfügbaren Therapie (BAT) signifikant verbesserte. Die Hauptergebnisse der Studie, die zuvor … Weiterlesen

COVID-19: Virus-Clearance durch Remdesivir / Hydroxychloroquin?

Weder Remdesivir noch Hydroxychloroquin beeinflussen die Virus-Clearance bei COVID-19 14.07.2021 Bei hospitalisierten Patienten mit COVID-19 beeinflusst weder Remdesivir noch Hydroxychloroquin (HCQ) die virale Clearance laut einer in Annals of Internal Medicine veröffentlichten Studie. Die Studie Andreas Barratt-Due vom Osloer Universitätskrankenhaus in Norwegen und Kollegen untersuchten die Auswirkungen von Remdesivir und Hydroxychloroquin auf Sterblichkeit, Atemversagen und … Weiterlesen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren