Magen-Darm- / Gastrointestinale Blutung (Medikamente)

Update • Protonenpumpenhemmer in Kombination mit oralen Antikoagulanzien reduzieren das Risiko für gastrointestinale Blutungen • Definition, Beschreibung, Symptome

Antigerinnungsmedikamente – Hinweise auf Blutungsrisiken

Achtung-Warnung

Die Zulassungsinhaber von Eliquis, Pradaxa und Xarelto weisen in einem Informationsbrief auf die Risikofaktoren für Blutungen, sowie auf die Hinweise zur Dosierung, zu den Gegenanzeigen, Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweisen zum Gebrauch der Medikamente.

Neuere Antikoagulanzien mit gastrointestinalen Blutungen verbunden

Blut

Patienten, die die neue Generation oraler Antikoagulanzien (Antigerinnungsmittel) einnehmen, scheinen ein höheres Risiko für gastrointestinale Blutungen zu haben (verglichen mit Standardmedikation), insbesondere, wenn auf venöse…