Benzodiazepine

News

  • 04.06.2020 Erhöht die Benzodiazepin-Einnahme das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft? … zum Artikel

Definition

Benzodiazepine sind Psychopharmaka, die beruhigend, sedierend, angstlösend wirken. Ein anderer Name für Beruhigungsmittel ist Tranquilizer. D.h. Benzodiazepine gehören in die Medikamenten-Klassen Tranquilizer, Sedativa, Anxiolytika. Sie können auch antikonvulsiv, muskelrelaxierend (muskelentspannend) wirken und werden dann als Antiepileptika gegen epileptische Anfälle eingesetzt.

Einer der am weitesten verbreiteten Vertreter der (umgangsspralich auch genannt:) Benzos ist Valium mit dem Wirkstoff Diazepam.
Benzodiazepine docken an den GABA-Rezeptoren der Nervenzellen an.

Liste der Benzodiazepine mit ATC-Code



Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen mit diesem Medikament:

Kommentare werden nach Prüfung auf Arznei-News.de freigegeben.
Machen Sie bitte keine persönlichen Angaben (wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon-Nr., Email-Adresse etc.)!
Benutzen Sie bitte aus Lesbarkeitsgründen auch Komma, Punkt und Absatz. :-)